Die Niederlassung der Arcon GmbH & Co. KG in Mainz unterstützt den Landesverband Rheinland-Pfalz der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft.

Kurz vor Weihnachten bescherte Arcon der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) einen kleinen Geldsegen, um die Arbeit für rheinland-pfälzische MS-Kranke zu unterstützen. „Als Personalvermittler haben wir jeden Tag mit Menschen zu tun und sehen auch, wie wichtig soziales Engagement ist“, erklärt Arcon-Niederlassungsleiter Alexander Neumann, „aus diesem Grund haben wir uns dieses Jahr entschieden, auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und unterstützen stattdessen lieber die DMSG mit diesem Geld.“ Am 15. Dezember konnte so DMSG-Geschäftsführer Dieter Korfmann einen Scheck über 750€ entgegennehmen. „Wir freuen uns riesig über diese Unterstützung“ sagte Geschäftsführer Dieter Korfmann bei der Scheckübergabe. „Durch diese Spende können wir die Öffentlichkeit besser informieren und vor allem die persönliche Beratung der MS-Betroffenen aufrechterhalten.“

Scheckübergabe